Vegetarisch
Gemüse
Hauptspeise
Kinder
Nudeln
Pasta
Resteverwertung
Saucen
Schnell
einfach
gekocht
raffiniert oder preiswert
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pasta dell'armonia

Die kalorienarme Variante

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 12.12.2009



Zutaten

für
250 g Nudeln, (Fusilli)
1 Zwiebel(n)
3 Tomate(n)
1 TL Olivenöl
Salz und Pfeffer
Selleriesalz
Knoblauch
1 Dose Tomatenmark
250 g Crème fraîche, Cuisine von Alpro Soja
1 EL Basilikum
20 g Pinienkerne
1 ½ EL Olivenöl
1 TL Balsamico, weiß
1 TL Kapern
4 Lauchzwiebel(n)
50 g Creme Légère

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Nudeln al dente kochen. Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen und die Haut abziehen. Halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel ebenfalls fein würfeln.

1 TL Öl erhitzen und die Zwiebeln darin anbraten, die Tomaten hinzufügen und kurz mitbraten. Mit Pfeffer, Selleriesalz und Knoblauch würzen. Das Tomatenmark einrühren und 125 g Crème fraîche unter die Sauce rühren. Mit dem Basilikum würzen.

Die Pinienkerne ohne Fettzugabe bei mittlerer Hitze rösten, bis sie anfangen zu duften. Dann in einen Mixbecher geben. 1,5 EL Olivenöl, Balsamico, Kapern und Salz zufügen. Die Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden. Die Hälfte davon mit in den Mixbecher geben und die Mischung fein pürieren. Anschließend in einen Topf geben und unter Rühren erhitzen. Die restlichen Lauchzwiebeln untermischen. Danach die restliche Crème fraîche zusammen mit der Creme Légère unterrühren und die Sauce mit Pfeffer und Selleriesalz abschmecken.

Die Nudeln abgießen und je zur Hälfte mit der Tomatensauce und der Lauchzwiebelsauce vermischen. Zusammen auf drei Tellern anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.