Zutaten

500 g Penne, oder Spaghetti, schwarz
400 g Kürbis(se), ungeputzt
100 g Tomate(n), getrocknete, in Öl eingelegt
Chilischote(n), frisch, rot
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
2 EL Zitronensaft
2 EL Essig
8 EL Olivenöl
  Pfeffer
  Für die Sauce: (Kräutercreme)
1 Bund Schnittlauch
1 Bund Petersilie
1 Bund Basilikum
150 g Joghurt
150 g Crème fraîche
  Salz
  Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen, kalt abschrecken, damit sie nicht zusammenkleben und abtropfen lassen.

Den Kürbis schälen, putzen und in knapp 1 cm dicke Scheiben schneiden. Auf einem Karton einen etwa 5 cm langen Knochen aufzeichnen und ausschneiden. Auf die Kürbisstücke legen und jeweils rundherum mit einem Messer ausschneiden. Die Kürbisknochen in kochendem Salzwasser etwa 4 Minuten lang garen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

Die Tomaten in Streifen schneiden. Die Chilischote aufschlitzen, entkernen und waschen. Dann in ganz feine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in sehr feine Ringe schneiden.

Zitronensaft, Essig, Öl, Salz und Pfeffer mit einer Gabel verquirlen. Mit den Nudeln und allen zerkleinerten Zutaten mischen. Abschmecken.

Für die Kräutercreme die Kräuter waschen, trocken tupfen und fein hacken. Joghurt und Crème fraiche mit den Kräutern verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kräutercreme neben den Salat stellen.