Bewertung
(8) Ø3,30
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.12.2009
gespeichert: 191 (0)*
gedruckt: 1.502 (6)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.11.2006
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Spaghetti
  Salz
  Pfeffer
400 g Wirsing
2 Zehe/n Knoblauch
50 g Walnüsse, grob gehackt
1 EL Olivenöl
1 EL Öl (Walnuss-)
2 TL Zitronensaft
40 g Parmesan
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 385 kcal

Spaghetti bissfest garen.

In der Zwischenzeit Wirsing abbrausen, äußere Blätter und Strunk entfernen und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Ca. 5 Minuetn in kochendem Salzwasser garen.

Knoblauch abziehen und mit den Walnüssen (2 TL aufheben) fein pürieren. Olivenöl, Walnussöl und 6-8 EL Nudelkochwasser dazugeben. Alles mixen, bis eine feincremige Soße entsteht. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Spaghetti und Wirsing abtropfen lassen und mit der Soße mischen. Mit den restlichen Walnüssen und Parmesan bestreuen und servieren.