Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.12.2009
gespeichert: 29 (0)*
gedruckt: 383 (2)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.05.2006
886 Beiträge (ø0,2/Tag)

Zutaten

250 g Reis
500 g Sauerkraut
1 EL Rapsöl
Zwiebel(n), fein gewürfelt
2 TL Rohrzucker
Apfel
1 Tasse Weintrauben, helle, klein und kernlos
500 g Hackfleisch
100 g Schinken, gewürfelt
250 g Schmand
  Brühe
  Semmelbrösel
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Reis gar kochen und abgießen.
Für das Sauerkraut die Hälfte der gehackten Zwiebeln in einem Topf mit dem Rapsöl leicht anbraten, den Zucker dazugeben und karamellisieren lassen. Das Sauerkraut zugeben. Eine Tasse Brühe zugeben und alles etwa 25 Minuten zugedeckt köcheln lassen.

Das Hackfleisch mit den restlichen Zwiebeln anbraten und mit Pfeffer, Salz und Paprikapulver kräftig abschmecken.
Hackfleisch mit dem Reis mischen und die Masse in eine gefettete Auflaufform geben.
Apfel schälen, grob raspeln und mit abgeschmecktem Sauerkraut mischen. Trauben und Schinkenwürfel unterheben und alles auf die Hackfleisch-Reismasse geben.
Den Schmand mit 150 ml Brühe verrühren und über den Auflauf gießen. Mit Semmelbrösel bestreuen und den Auflauf bei 180 Grad im Backofen ca. 30 - 35 Minuten backen lassen.