Bewertung
(10) Ø4,17
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.01.2010
gespeichert: 250 (0)*
gedruckt: 3.063 (7)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.09.2009
278 Beiträge (ø0,08/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Kandiszucker
375 g Mehl, Type 405
500 ml Wasser
125 g Butter, oder Margarine
Ei(er)
3 Pck. Vanillezucker
1 TL Anispulver, optional UND/ODER:
1 TL Kardamompulver, optional

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 3 Std. Ruhezeit: ca. 6 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kandiszucker in Wasser schmelzen und Butter hinzugeben.

Nach dem Abkühlen mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verrühren. Den Teig über Nacht stehen lassen (mindestens 6 Stunden) und dann Waffeln portionsweise ausbacken. Direkt nach dem Backen über ein Stück Holz zu Röllchen rollen.
Achtung! das muss sehr schnell gehen und man verbrennt sich leicht die Finger.

Alteingesessene backen mit bis zu 5 Waffeleisen gleichzeitig, ich schaffe es aber nur mit dreien.

Waffeln gut auskühlen lassen und dann in Metalldosen verpacken.