Vegetarisch
Eintopf
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Kartoffeln
Schnell
Studentenküche
Suppe
Winter
einfach
gekocht
spezial
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Remmi Demmi Suppe

Vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 08.12.2009



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
¼ Weißkohl
¼ Blumenkohl
2 Knoblauchzehe(n)
1 Stange/n Lauch
3 Kartoffel(n)
¼ EL Salz
¼ EL Pfeffer
1 EL Thymian
1 Becher Schmand
½ Liter Gemüsebrühe
1 EL Senf
1 EL Meerrettich
1 EL Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 20 Min.
Zwiebeln, Lauch, Knoblauch, Blumenkohl, Weißkohl, Karotten und Kartoffeln in kleine Stücke schneiden.
Dann Lauch, Zwiebeln und Knoblauch in etwas Öl anbraten, bis Zwiebeln glasig sind. Blumenkohl, Weißkohl, Karotten und Kartoffeln dazu geben und leicht anrösten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und 15 Min köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Thymian, Senf und Meerrettich abschmecken. Den Schmand dazu geben und nochmals 5-10 min köcheln lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Wiemy

Hallo, ich bin auf der Suche nach Resteverwertung von Blumenkohl und Kartoffeln auf dein Rezept gestoßen, da der Titel nicht so aussagefähig ist. Anstelle von Weißkohl habe ich Wirsing verwendet, etwas Butter und dafür Kräuter-Creme-legere. Die leichte Senfnote hat uns gut gefallen, sehr lecker! Übrigens fehlen bei den Zutaten die Möhren! LG wiemy

10.10.2012 16:07
Antworten