Gemüse
Hauptspeise
Sommer
Vegetarisch
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
kalorienarm
fettarm
Snack
Herbst
Überbacken
Lactose
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Zucchini - Tomaten - Gratin

sehr leckeres und schnell zubereitetes Gericht

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 08.12.2009 466 kcal



Zutaten

für
1 kg Zucchini
1 kg Tomate(n)
1 Beutel Käse, gerieben, z.B. Gouda oder Emmentaler
1 Becher süße Sahne
Butter, oder Margarine, zum Einfetten der Form
Salz und Pfeffer
Knoblauch

Nährwerte pro Portion

kcal
466
Eiweiß
18,78 g
Fett
37,34 g
Kohlenhydr.
12,91 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Ofen auf 180° vorheizen. Die Form einfetten.

Die Tomaten und die Zucchini in 1 cm dicke Scheiben schneiden und in die Auflaufform schichten. Jede Lage mit Salz und Pfeffer würzen.
Sahne mit Salz, Pfeffer und Knoblauch kräftig würzen und gleichmäßig über die geschichteten Scheiben gießen. Den geriebenen Käse darüber streuen. Überbacken, bis der Käse goldbraun ist.

Dazu reicht man am besten ein frisches Baguette oder frische Brötchen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Juulee

Super lecker und leicht! Anstelle der Sahne habe ich einfach Gemüsebrühe verwendet. Das ist sehr schmackhaft und spart Kalorien. LG Juulee

12.08.2017 09:57
Antworten
VioxX

Hey rothermine1, es freut mich, dass Dir das Rezept schmeckt. Ich habe dieses Gratin vor über 10 Jahren zum ersten mal bei meiner Oma gegessen und bin dann dabei "hängen geblieben". ;-) würziger wird es auch, wenn Du z.B. geriebenen Parmesan (Grana Pardano etc.) dazwischen reibst. Hauch dünn ist dies ein kleiner Geschmackskick zusätzlich. :-) lieben Gruß Ingo

18.08.2010 17:59
Antworten
rothermine1

Hallo! Habe das Rezept ausprobiert - meine Gäste waren äußerst angetan. Ich auch, da es absolut schnell geht und wirklich zur leichten Sommerküche gehört. Habe Schweinefilet und Salat dazu gemacht. Wirklich lecker bei der diesjährige Hitze! lg rothermine1

12.07.2010 19:13
Antworten