Champignon - Geschnetzeltes


Rezept speichern  Speichern

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.17
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 08.12.2009



Zutaten

für
500 g Champignons, in Scheiben
1 Becher Schmand
125 ml Wasser
1 Paprikaschote(n), rot, in mittelgroße Würfel geschnitten
1 Zwiebel(n), klein geschnitten
Pfeffer
Kräutersalz
Curry
1 TL Öl
½ Bund Schnittlauch, fein gehackt
½ Bund Petersilie, fein gehackt
2 Scheibe/n Käse, bzw. geraspelter Käse
n. B. Tofu
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Zwiebeln in einer Pfanne im Öl anbraten. Wenn sie glasig sind, die Paprikastücke hinzugeben und mit anbraten. Dann die Champignons dazugeben und anbraten, bis sie etwas weich sind. Mit Wasser ablöschen und den Schmand unterrühren. Mit Pfeffer, Kräutersalz und Curry abschmecken.
Den Käse darüber streuen und die Pfanne für ca. 3 Minuten abdecken, sodass der Käse schön schmilzt.

Zum Servieren noch ordentlich Schnittlauch und Petersilie darüber streuen und Reis oder Nudeln, gerne auch Vollkornreis oder Vollkornnudeln, dazu reichen.

Tipp: Man kann auch am Anfang noch 1 Stück Tofu in kleinen Würfeln mit anbraten, bevor man die Champignons hinzugibt.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kathi2505

achja und etwas tofu hab ich wie du empfohlen hast dazugegeben!

29.01.2011 17:31
Antworten
Kathi2505

Hallo :) Dein Rezept köchelt gerade etwas abgewandelt auf dem Herd und die Kostproben sind schon mal lecker :) habe statt Schmand etwas Rama Creme fine genommen und etwas Sojasauce und Sojasprossen dazugegeben. Dafür hab ich den curry weggelassen. Käse hab ich leider nicht hier, der darf also leider nicht mit dazu :( Dazu gibts nachher Reis!

29.01.2011 17:30
Antworten
melm2010

Hallo, habe das Rezept ausprobiert, ist wirklich sehr lecker. Habe noch eine halbe Paprika mehr dazugegeben und etwas Sahne. Hat allen gut geschmeckt. Wir haben Reis dazu gegessen. Danke für das Rezept! LG melm2010

17.11.2010 14:22
Antworten