Backen
Kuchen
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Christmas Cake

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 07.12.2009



Zutaten

für
220 g Butter, weiche
220 g Zucker, braun, gesiebt
4 große Ei(er)
80 ml Sherry medium
½ TL Vanillearoma
½ TL Bittermandelaroma
270 g Mehl
1 TL Backpulver
¼ TL Salz
1 TL Zimt
½ TL Muskat, gemahlen
1 TL Kardamom, gemahlen
1 TL Nelke(n), gemahlen
1 TL Piment, gemahlen
50 g Sultaninen
30 g Rosinen
45 g Korinthen
80 g Kirsche(n) (Belegkirschen), in Viertel geschnitten
50 g Orangeat
50 g Zitronat
50 g Mandel(n), gehackt
50 g Mandel(n), gemahlen
1 Marzipan - Decke, fertig gekauft
50 g Aprikosenkonfitüre
2 EL Wasser
500 g Puderzucker
2 Eiweiß
1 TL Zitronensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 3 Tage Gesamtzeit ca. 3 Tage 1 Stunde
Springform fetten und mit Backpapier auslegen (auch den Rand), ich lege das Papier drei- bis vierfach, eingefettet auf beiden Seiten. Bitte nicht daran sparen, sonst ist der Rand nachher sehr dunkel. 3 Schüsseln bereit stellen.

In der ersten Schüssel Butter schaumig rühren, Zucker langsam hinzugeben und gut verrühren.
In der zweiten Schüssel Eier, Sherry und die beiden Aromen gut verrühren.
In der dritten Schüssel Mehl, Gewürze und Salz vermischen. Das Sieben nicht vergessen!
Dann jeweils abwechselnd die Eier- und die Mehlmischung in die Schüssel mit der Buttermischung geben und gut verrühren. Sultaninen, Rosinen, Korinthen, Orangeat, Zitronat, Kirschen, Mandeln hinzugeben und sehr gut verrühren, alles muss sich gut vermischen.
Den Teig in die Springform geben und glatt streichen.
In den vorgeheizten Ofen (170 Grad) ca. 180 Minuten backen. Bitte ab und zu nachschauen, er wird gerne „sehr braun“, wenn man nicht aufpasst, die Oberfläche des Kuchens sonst mit Backpapier abdecken. Fingerprobe machen! Der Kuchen ist fertig, wenn keine Druckstelle zurückbleibt, wenn man mit dem Finger vorsichtig hineindrückt. Sonst braucht er noch ein paar Minuten.
Aus dem Ofen nehmen. 15 Minuten in der Form abkühlen lassen, danach ganz aus der Form nehmen und komplett auf einem Kuchenrost auskühlen lassen.
Dann in Folie verpacken und an einem kühlen und trockenen Ort aufbewahren (nicht in der Küche aufbewahren), alternativ den Kuchen in Folie verpacken und in eine luftdichte Dose legen.

Ich lasse den Kuchen jetzt ein paar Wochen ruhen, man kann aber die Deko bereits nach dem kompletten Auskühlen fertig stellen. Für die Glasur die Aprikosenkonfitüre mit dem Wasser zum Kochen bringen, durch ein Sieb streichen und dann auf den Kuchen streichen, auch an den Seiten. Die Marzipandecke auflegen und festdrücken, dann aber muss der Kuchen 3 Tage trocknen.

Für die Eiweißglasur zwei Eiweiß steif schlagen, dabei den gesiebten Puderzucker portionsweise hinzufügen. Zitronensaft unterrühren. Die Glasur auf den Kuchen auftragen und sorgfältig verstreichen. Nach Geschmack dekorieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

puppeb

Yam, yam, ich liebe Christmas Cake mit ordentlich dicker Marzipandecke und nicht zu dick Fondant Icing. 'Ich lasse den Kuchen jetzt ein paar Wochen ruhen' - soll er auch. Ich 'impf' ihn dazu noch jede Woche mit Brandy, Sherry und Rum. Nur damit er nicht schimmelt, versteht sich! Davon bleibt er auch schoen saftig. Ein paar Tage vor Weihnachten kommen dann Marzipan und Icing drauf. Freu mich schon auf naechstes Jahr!

28.12.2011 20:13
Antworten
lena2006

Hallo, kleiner Nachtrag zur Backzeit: In meinem neuen Ofen wird der Kuchen bei 140-160 Grad (Ober- und Unterhitze) gebacken, die Backzeit beträgt dann knapp 3 Stunden. Dann wird er perfekt!

27.09.2011 11:16
Antworten