Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.12.2009
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 501 (8)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.05.2005
9.410 Beiträge (ø1,99/Tag)

Zutaten

1 1/2 kg Lammfleisch aus der Keule, ohne Knochen
3/4 Liter Wasser
3/4 Liter Weißwein
2 TL Salz
Gewürznelke(n)
1 TL Pfefferkörner
Lorbeerblätter
Zwiebel(n)
1 Bund Petersilie
2 Stange/n Bleichsellerie
Karotte(n)
40 g Butterschmalz
2 EL Mehl
1 TL Paprikapulver, edelsüß
Zitrone(n), unbehandelt
2 EL Zwiebel(n) (Perlzwiebeln, eingelegte) aus dem Glas
Gewürzgurke(n)
1/2 TL Thymian
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Wasser mit dem Wein, den halbierten Zwiebeln, der gehackten Petersilie, dem in Stücke geschnittenen Sellerie und der Karotte zum Kochen bringen. Die Keule einlegen und ca. 90 Min. kochen lassen. Dann die Keule herausnehmen.

Von der Brühe 1/2 l durch ein Sieb gießen. Das Butterschmalz erhitzen und die Keule darin anbraten. Mit Mehl und Paprika bestäuben und kurz anrösten. Mit der Brühe ablöschen und ca. 10 Min. köcheln lassen.

Die Keule herausnehmen. Die Zitrone längs halbieren, dann in dünne Scheiben schneiden. Mit den Perlzwiebeln und der gewürfelten Gurke in die Soße geben. Die Soße mit Salz und Thymian abschmecken.