Nuss - Vanille - Torte


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit Vanillepudding

Durchschnittliche Bewertung: 4.42
 (34 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 07.12.2009 4918 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

125 g Butter
250 g Zucker
250 g Haselnüsse, möglichst frisch gemahlene
125 g Mehl
4 Ei(er), getrennt
2 EL Rum
½ Tasse Milch
½ Pck. Backpulver

Für die Füllung:

1 Pck. Puddingpulver, Vanille für 500 ml Milch
etwas Puderzucker
500 ml Milch
Zucker

Nährwerte pro Portion

kcal
4918
Eiweiß
103,74 g
Fett
307,64 g
Kohlenhydr.
426,51 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Aus dem Puddingpulver mit Milch und Zucker einen Pudding kochen und mit Folie bedeckt erkalten lassen.

Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen. Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren, nach und nach die Eigelbe unterrühren. Abwechselnd das mit Backpulver vermischte Mehl, die Nüsse, die Milch und den Rum dazugeben und alles gut verrühren. Zuletzt den Eischnee darunter ziehen. Den Teig in eine 26er oder 24er Springform füllen und im vorgeheizten Backofen bei Ober-/Unterhitze 180° ca. 45 Minuten backen (Stäbchenprobe).

Nach dem Erkalten den Tortenboden zweimal (wenn es geht auch dreimal) quer durchschneiden und die Torte mit dem Vanillepudding füllen. Mit Puderzucker bestäuben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Joisy210

Sehr sehr lecker! Aber, ganz wichtig! Ein oder besser zwei Tage durch Ziehen lassen, dann wird aus "naja, bissle das" ein "oh der ist aber sehr fein"! Eignet sich also perfekt zum Vorbereiten! Macht aber nicht den Fehler, wie ich, und schließt mit Vanillepudding ab, weil ihr noch dekorieren wollt. Der pudding beginnt Risse und sieht unschön aus.

23.10.2022 17:13
Antworten
schinkenröllchen13

Hallöchen, 5 ⭐⭐⭐⭐⭐❗ Was für eine tolle Torte 🍰❗ Der Nussteig mit dem Vanillepudding.....ein Traum ❗ LG schinkenröllchen13

11.11.2021 22:39
Antworten
chaclara

WUNDERBAR ❗

12.11.2021 09:56
Antworten
nhenrik

Weiß nicht, was ich gemacht habe, warum mein Kommentar jetzt weg ist, wollte ihn eigentlich ergänzen. Mit der Kuppel in der Mitte kann entweder mit der Temperatur zusammen hängen (einfach die Temperatur nicht so hoch drehen und dafür etwas länger backen). Und/oder den Rand der Backform nicht einfetten, sondern nur den Boden (nach dem backen dann vorsichtig mit einem Messer den Teig von der Form lösen).

10.09.2021 21:28
Antworten
chaclara

Guter Tipp! Danke!

10.09.2021 08:19
Antworten
alcey

der kuchen ist noch im ofen...mal schauen wie er wird... riechen tut es schonmal sehr gut

18.11.2010 21:57
Antworten
Betty4862

Hallo, ein superleckerer und supersaftiger Kuchen. Das Highlight für mich, die Füllung. (Ich liebe Vanillepudding) Die ganze Familie hat reingehauen. Ich konnte gar nicht so schnell gucken wie der Kuchen weg war. Der wird auf jeden Fall noch öfter gebacken. LG Betty

01.10.2010 15:04
Antworten
cornsnakeworld

Hallo! Hört sich super lecker an, ich liebe Nusskuchen und Vanillepudding, muß ich bald ausprobieren! Lg, Nicole

11.04.2010 13:21
Antworten
Titlis2912

Hallo Chaclara! Danke für das super Rezept. Den Kuchen habe ich gestern gebacken und ich muss sagen er ist ausgezeichnet gelungen. Er schmeckt klasse. Meine Leute haben gleich zugeschlagen, musste ihn wegstellen sonst wäre er schon alle. Den Kuchen mache ich bald mal wieder. Bild wird auch noch gemacht und eingestellt. Gruss Bärbel

13.03.2010 08:08
Antworten
inschallah

Liebe Chaclara! Herzlichen Dank für das Rezept zu einem überaus köstlichen Kuchen! Am Besten ist er, wenn er ein - zwei Tage durchziehen hat können und sich die Aromen gut verteilen. Eine einmalige Torte! Saftig, einfach herzustellen, leicht und locker und extrem nussig. Fast ein Bisschen wie eine Esterhazy-Schnitte ;-) Prima. lG Uli

25.01.2010 08:06
Antworten