Hauptspeise
Krustentier oder Muscheln
Sommer
Italien
Europa
Schnell
einfach
Grillen
Meeresfrüchte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Garnelen vom Grill

Sommerfeeling

Durchschnittliche Bewertung: 2.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 07.12.2009



Zutaten

für
20 dicke Garnele(n)
Öl
½ Zitrone(n), Saft davon
Salz
3 Knoblauchzehe(n)
2 Stängel Petersilie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Schalen der Garnelen entfernen, die Garnelen entdarmen und waschen. Die Petersilie waschen und hacken. Den Knoblauch schälen und klein hacken.

In eine Schüssel bis zur Hälfte Öl geben, den Zitronensaft, den Knoblauch, die Petersilie und eine Prise Salz dazugeben und alles gut mischen. Die Garnelen trocken tupfen, in die Marinade geben und ein paar Minuten unter gelegentlichem Wenden marinieren.

Danach grillen, bis sie rosa sind.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

BiLo54

ich fand die Garnelen ganz toll, die Zitronennote passt hervorragend. Von der Würzung her habe ich nur ganz geringfügig abgewandelt - roter Pfeffer dazu und getrocknete Petersilie. Das nächste Mal probiere ich Limettensaft, ich mag die "zartere" saure Note noch mehr :))) 5* und beste Sonntagsgrüße, bilo54

28.08.2016 18:24
Antworten