Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.12.2009
gespeichert: 24 (0)*
gedruckt: 999 (9)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.01.2009
2.769 Beiträge (ø0,72/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
600 g Fischfilet(s) (Seezunge)
20 g Butter
1 dl Weißwein
1 1/2 dl Sahne (Rahm, Vollrahm)
3 Tropfen Worcestershiresauce
 etwas Sherry oder Vermouth
 etwas Salz
 etwas Pfeffer, weißer
 etwas Petersilie, fein gehackte
 etwas Dill, frisch gezupft
 etwas Schnittlauch, fein geschnitten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf etwa 100°C zum Warmhalten aufheizen, eventuell einmal schon 5 Teller zum Erwärmen einstellen.

Die Fischfilets auf beiden Seiten leicht salzen. Eine Bratpfanne mit Butter ausstreichen. Eine Alufolie abreißen, die Pfanne damit auslegen und ebenfalls mit etwas Butter bestreichen (damit sie dann nicht anklebt). Die gesalzenen Fischfilets dicht aneinander in die Bratpfanne legen, den kalten Weißwein dazu gießen, mit der Alufolie bedecken und langsam erwärmen (nicht zum Kochen bringen). Knapp unter dem Siedepunkt ca. 6 bis 7 Minuten ziehen lassen. Die Filets sind gar, wenn sie kräftig weiß sind und eine feste Konsistenz haben. Die Fischfilets aus der Pfanne nehmen und auf einen der vorgewärmten Teller im Ofen zugedeckt warmhalten.

Die Sahne zum Weißwein geben und ca. 2-3 Minuten kochen lassen, bis die Sahne etwas bindet. Mit Worcestershiresauce, Salz, Pfeffer, Sherry oder Vermouth und den Kräutern abschmecken.

Die Teller aus der Wärme nehmen, die Fischfilets darauf anrichten und mit der Sauce übergießen.

Dazu passt sehr gut Wildreis oder normaler Reis.