Nudelgericht alla Exuna 11


Rezept speichern  Speichern

schmeckt auch Nicht - Vegetariern

Durchschnittliche Bewertung: 2.83
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 06.12.2009



Zutaten

für
400 g Rigatoni
1 Zwiebel(n)
2 Paprikaschote(n), rot und gelb
7 kleine Champignons
280 g Erbsen und Möhrchen
400 g Tomate(n), stückige
2 Schuss Sojasauce

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Nudeln al dente kochen.

In der Zwischenzeit die Zwiebel sehr fein würfeln, die Paprikaschoten in kurze Streifen und die Champignons in Viertel schneiden. Alles in einem Topf unter Zugabe der Sojasauce andünsten. Danach die Tomaten dazugießen und köcheln lassen. Ab und zu umrühren.

Die Nudeln abseihen und untermischen. Die Erbsen und Möhren abtropfen lassen, ebenfalls untermischen und rasch heiß werden lassen. Mit Sojasauce abschmecken und sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Marcel-Graß

Na ja uns hat es nicht überzeugt

15.02.2020 20:08
Antworten
Neuveganerin3

Hallo Exuna, das Gericht ist echt lecker - und geht schnell :) Ich habe nur die Erbsen und Möhren durch eine Dose Mais ersetzt, aber sonst alles genau so gemacht , wie beschrieben. Das wird es jetzt sicher öfter mal geben. LG, Neuveganerin3

17.09.2015 18:26
Antworten