Bewertung
(12) Ø4,43
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.12.2009
gespeichert: 499 (0)*
gedruckt: 2.544 (9)*
verschickt: 18 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.02.2006
3.397 Beiträge (ø0,7/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Butter
100 g Puderzucker
1 m.-großes Eigelb
1 Prise(n) Salz
 etwas Vanillezucker
100 g Walnüsse, grob gehackt
300 g Mehl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter, Puderzucker und Eigelb rührt man schön glatt und schmeckt die Masse mit einer Prise Salz und etwas Vanillezucker ab.
Die grob gehackten Walnüsse und das Mehl unterrühren und aus dem Teig sofort Rollen (etwa 3-4cm im Durchmesser ) formen.
Die Rollen nun mit einem flachen Gegenstand, z.B. einem Brettchen, quadratisch formen und im Kühlschrank gut abkühlen lassen (1-2 Stunden).
Anschließend schneidet man dünne Scheibchen ab und bäckt diese auf einem Blech mit Backpapier bei etwa 150 Grad Heißluft 9 Minuten.
Die Backzeit und Temperatur ist von Herd zu Herd unterschiedlich. Die Plätzchen sollen noch sehr hell sein.
Nach Belieben mit Kuvertüre verzieren.