Zutaten

500 g Nudeln, dicke, italienische
500 g Cherrytomate(n), geviertelt
Chilischote(n), frisch, rot, entkernt, fein gehackt
400 g Bratwurst, rohe, grobe, am besten frische italienische Salsiccia
Zwiebel(n), gehackt
Knoblauchzehe(n), gehackt
3 EL Tomatenmark
3 EL Olivenöl
 etwas Thymian, getrocknet
 etwas Oregano, getrocknet
1 Bund Lauchzwiebel(n)
3 EL Mascarpone
30 g Parmesan
  Zucker
  Pfeffer, grob gemahlener
  Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Lauchzwiebeln in dünne Ringe schneiden. Die Bratwurst aus der Pelle drücken und das Brät in grobe Stücke zerteilen. Die Nudeln nach Packungsanleitung bissfest kochen.

Die Zwiebeln in 2 EL Olivenöl in einer Kasserolle oder einem Topf goldgelb anbraten. Chili und Knoblauch dazugeben und auch kurz anbraten. Dann das Tomatenmark dazugeben und 1-2 Minuten anrösten. Die Cherrytomaten dazugeben, mit Oregano und Thymian würzen. Einige Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Dann den Mascarpone einrühren und mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

Zwischenzeitlich das Bratwurstbrät in 1 EL Olivenöl rundherum braun braten. Die Lauchzwiebeln dazu in die Pfanne geben und einige Minuten weiter braten.

Die Nudeln abgießen und mit der Tomatensoße mischen. Die Bratwurst-Lauchzwiebel-Mischung unterrühren und sofort auf Portionstellern servieren. Jede Portion mit etwas Parmesan bestreuen.