Bewertung
(2) Ø2,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.12.2009
gespeichert: 44 (0)*
gedruckt: 252 (4)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.02.2009
11 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Tasse Reis
2 Tasse/n Wasser
1 Glas Zwiebel(n), (Silberzwiebeln)
Aubergine(n)
Karotte(n)
Gewürzgurke(n)
200 g Sojasprossen, frisch
500 ml Tomate(n), stückige
1 TL Oregano
1 TL Gemüsebrühe, instant
1/2 TL Senf
  Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Reis wie gewohnt gar kochen.

Die Silberzwiebeln abtropfen lassen. Die Sprossen waschen und die Gurken in Scheiben schneiden. Karotte und Aubergine putzen und klein schneiden.

Alles in einer Pfanne in etwas Öl kräftig braten, bis die Karotten und Auberginen gar sind, anschließend mit der gekörnten Brühe und Oregano würzen. Mit den Tomaten ablöschen, dann den gegarten Reis untermischen, den Senf unterrühren, abschmecken und servieren.

Passt als Beilage zu allem.