Europa
Fisch
Geflügel
gekocht
Getreide
Hauptspeise
Meeresfrüchte
Reis
Spanien
Wild
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Olis Paella

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

90 Min. normal 02.12.2009



Zutaten

für
250 g Bohnen, getrocknete weiße
500 g Bohnen - Kerne, junge
1 kg Huhn
1 kg Kaninchen
6 EL Olivenöl
1 kg Bohnen, grüne
250 g Tomate(n), stückige (Abtropfgewicht)
4 Knoblauchzehe(n)
2 g Safranpulver
700 g Reis
200 g Muschel(n), gekochte Miesmuscheln
8 Riesengarnelen, King Prawn
250 g Tintenfisch(e), kleine oder Tintenfischringe
1 n. B. Salz
1 n. B. Pfeffer, aus der Mühle
3 Liter Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Das ist das ultimative Paellarezept. Der Knaller. Dazu passt als Vorspeise Olis Knoblauchsuppe.

Die getrockneten weißen Bohnen über Nacht in Wasser einweichen und am Zubereitungstag vom Wasser trennen (der geschmackliche Unterschied ist erheblich zu Bohnen in Dosen). Huhn und Kaninchen waschen, trocken tupfen, von den Knochen lösen und in kleine Stücke schneiden. Man sollte ein sehr scharfes Messer benutzen, da ansonsten das Fleisch aussieht, als hätte man es bereits gegessen. Anschließend gut mit Salz und Pfeffer würzen.

Nun 4 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, dann das Huhn und das Kaninchen schön braun braten, aber nicht zu lange, denn dann wird es trocken. Also nicht zu viel Hitze.

In einer 2. Pfanne 2 EL Öl erhitzen, die Garnelen und den Tintenfisch durchbraten. Vorsicht, keine allzu hohe Temperatur, lieber etwas mehr Zeit aufwenden, dafür 100% durchbraten.

In einer weiteren Pfanne das restliche Öl erhitzen, die grünen Bohnen, die Bohnenkerne und den in Streifen geschnittenen Knoblauch anbraten.

Jetzt 1,5 Liter Wasser in einem Topf erhitzen und die weißen Bohnen ca. 10 Minuten darin kochen.

In einem anderen Topf zeitgleich den Reis kochen. Wenn das Wasser kocht, den Reis und den Safran in den Topf geben.

Wenn alles fertig ist, eine geeignete Paellapfanne oder eine Auflaufform nehmen, alle Zutaten hinein geben und gut durchrühren. Die Riesengarnelen und die Miesmuscheln legt ihr auf die Paella. Den Herd auf höchste Stufe vorheizen und das Gericht für 10 Minuten im Ofen backen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.