Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.12.2009
gespeichert: 126 (0)*
gedruckt: 347 (2)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.02.2009
11 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

400 g Spaghetti
Porreestange(n)
Karotte(n)
Paprikaschote(n), rot
4 kleine Champignons
1 Glas Sojasprossen
1 Beutel Sauce, (Shanghai-Pikant aus dem Asia Regal)
  Sojasauce
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln nach Packungsanleitung bissfest kochen. Das Gemüse waschen und putzen. Den Porree schräg in Scheiben und die Karotte in dünne Streifen schneiden. Die Paprikaschote würfeln und die Champignons in Scheiben schneiden.

Porree und Karotten in eine heiße Pfanne geben und unter Zugabe von etwas Sojasauce dünsten. Paprika und Pilze hinzufügen und mitdünsten. Bei Bedarf noch etwas Sojasauce hinzufügen. Die Sprossen abtropfen lassen und untermischen. Die gegarten Nudeln abgießen und ebenfalls untermischen. Zum Schluss die Shanghai-Sauce dazugießen, gut unterrühren und kurz erhitzen.

Auf Tellern anrichten. Nicht-Vegetarier können dazu Fleisch aller Art servieren.