Hauptspeise
Auflauf
Vegetarisch
Reis
raffiniert oder preiswert
Winter
Süßspeise
Dessert
Kinder
Herbst
Getreide
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Reisauflauf mit Äpfeln

saftig

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 02.12.2009 469 kcal



Zutaten

für
500 ml Milch
150 g Milchreis
¼ TL Vanille, gemahlene
2 TL Limettenschale, abgeriebene (unbehandelt)
2 EL Butter
100 g Backpflaume(n)
4 m.-große Äpfel
1 Zitrone(n), Saft davon
3 EL Honig
2 EL Zucker
2 Ei(er)
1 Prise(n) Salz

Nährwerte pro Portion

kcal
469
Eiweiß
10,27 g
Fett
18,91 g
Kohlenhydr.
66,18 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Milch mit Milchreis, Vanille, Zucker, Limettenschale und Butter in einen Topf geben, zum Kochen bringen und bei geringer Temperatur ca. 15 Minuten köcheln lassen. Den Topf vom Herd nehmen und den Reis noch 10 Minuten ausquellen lassen.

Die Pflaumen kurz mit heißem Wasser übergießen, dann klein hacken. Die Äpfel schälen, die Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden, anschließend mit Zitronensaft beträufeln und mit Honig mischen. Die Äpfel in eine gefettete Auflaufform geben (oder mehrere kleine Formen) und die Pflaumen darauf verteilen.

Die Eier trennen und die Eigelbe unter den Reis mischen. Die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen und unter den Reis heben. Den Reis auf den Früchten verteilen und den Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 180°C etwa 15 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Wolke4

Hallo, dieser Reisauflauf hat uns sehr gut geschmeckt, wirklich zu empfehlen! Mein Mann fragte zwar, nach einer Sauce, aber beim essen merkte er dann, dass es keine braucht. Dazu passen würde aber eine Vanillesauce Liebe Grüße W o l k e

20.03.2020 18:30
Antworten
SHanai

danke für deine tollen tipps :-)

30.07.2011 23:07
Antworten
klane_maus

Heyy ich hab heute den reisauflauf nach deinem rezept gemacht und er war einfach traumhaft allerdings hab ich die obstmischung weg gelassen und durch heidelbeeren, die ich zwischn rein gestreut habe ersetzt backzeit war allerdings etwas länger, was aber auch daran gelegen haben kann, dass ich das rezept für 8 portionen gemacht habe und alles in einer auflaufform gebacken habe backdauer daher ca 30 min lg tina

30.06.2011 13:01
Antworten