Gebackenes Eis mit Schokoguss


Rezept speichern  Speichern

Leckere chinesische Nachspeise

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 02.12.2009



Zutaten

für
500 g Eis, (Vanilleeis)
90 g Mehl
3 m.-große Ei(er)
Salz
Fett zum Frittieren
Kuchenglasur, (Schokoglasur)
n. B. Süßigkeiten, (z. B. Zuckerperlen)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Vanilleeis tiefkühlen, es muss richtig hart sein.

Mehl mit Eiern und Salz zu einem Teig verarbeiten. Aus dem Vanilleeis Kugeln ausstechen, diese durch den Teig ziehen und rasch im Fett frittieren.

Herausnehmen und gleich mit flüssiger Schokolade bestreichen. Nach Belieben mit Zuckerperlen verzieren. Schnell servieren, sonst schmilzt das Eis zu sehr!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

waterchestnut

Hier gibt's von einem User sogar Fotos: http://www.chefkoch.de/user-fotos.php?id=3569

28.10.2012 19:35
Antworten
waterchestnut

Antwort zwar etwas spät, aber da der Verfasser nie geantwortet hat, hier mein Tipp: Probier's mal mit diesem Rezept, so kenne ich es aus der chin. Küche, der Kuchen um das Eis dient als Isolierung: http://www.chefkoch.de/rezepte/438371135866566/Chinesisches-flambiertes-Eis.html Viel Erfolg, falls es noch wen interessiert.

28.10.2012 19:32
Antworten
Papierschieber

Hallo lieber "Koch", war ja ein netter Versuch, aber leider hat an diesem Rezept gar nichts geklappt. Der Teig hat nicht am Eis gehalten, das Eis ist während des Backens ausgelaufen und am Ende war nur der Teig übrig. Es wäre nett, wenn du uns sagen könntest, was wir falsch gemacht haben? Denn wir haben uns genau an das Rezept gehalten. Danke.

15.05.2010 01:18
Antworten