Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.11.2009
gespeichert: 20 (0)*
gedruckt: 268 (0)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.08.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 EL Schweineschmalz
100 g Speck, fetter
1 kleine Zwiebel(n)
300 g Erbsen, TK (bei eigenem Anbau auch frisch)
1,2 Liter Wasser
200 g Dinkelmehl, (Vollkorn)
Ei(er)
200 g Wurst, luftgetrocknete (Ahle Wurst)
4 Stängel Petersilie
  Salz

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den fetten Speck und die Zwiebel in Würfel schneiden. Das Schweineschmalz in einem Topf erhitzen und darin Speck und Zwiebeln glasig anbraten. Mit Wasser aufgießen, Erbsen und gehackte Petersilie dazugeben. Bei mittlerer Hitze kurz ziehen lassen. Mit Salz abschmecken.

Mehl, Eier und eine Prise Salz zu Streuseln verarbeiten. Die Wurst in kleine Stücke schneiden und unter Rühren alles in die Brühe geben. Ca. 10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Die Konsistenz wird durch das Mehl etwas sämig.

Am besten schmeckt die Suppe aufgewärmt.