Bewertung
(7) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.11.2009
gespeichert: 347 (0)*
gedruckt: 1.381 (5)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.04.2009
24 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

500 g Spaghetti
1 Pck. Tomate(n), passierte
Roulade(n)
100 g Crème fraîche
1 TL, gehäuft Honig
2 EL Tomatenmark
1 EL Öl
  Salz und Pfeffer
 evtl. Zucker, braun
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Spaghetti nach Packungsanweisung bissfest kochen.

Währenddessen die Rouladen in kleine Stückchen schneiden. Öl in die Pfanne geben, Rouladenstückchen darin anbraten, Hönig und ordentlich Pfeffer darüber geben. Wenn das Fleisch gebräunt ist, das Tomatenmark dazu geben. Die passierten Tomaten hinzufügen und etwas köcheln lassen. Zum Schluss Crème fraiche unterrühren und mit Salz, Pfeffer und evtl. braunem Zucker abschmecken.

Die bissfesten Spaghetti in die Soße geben und verrühren.

Variante:
Statt Rouladen Filet nehmen.