Bewertung
(11) Ø4,38
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.11.2009
gespeichert: 674 (0)*
gedruckt: 7.424 (13)*
verschickt: 43 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.08.2008
712 Beiträge (ø0,19/Tag)

Zutaten

350 g Mehl
200 g Wasser
1/2 Würfel Hefe, 20 g
20 g Öl
1 TL Salz
250 g Schinkenspeck, mager, gewürfelt
300 g Schmand
200 g Sahne
1/4 TL Salz
1/4 TL Pfeffer
Zwiebel(n), in dünnen Ringen
  Kräuter, z.B. Schnittlauchröllchen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 360 kcal

Mehl, Wasser, Hefe, Öl und Salz in den Mixtopf geben, 2 Min./Stufe Teig kneten und 20 Minuten gehen lassen.
Anschließend Teig auf einem gefetteten oder mit Backpapier belegten Backblech dünn ausrollen.

Speck, Schmand, Sahne und Gewürze in den Mixtopf geben und 30 Sek./Linkslauf/Stufe 4 verrühren.
Masse auf dem Teig verteilen, Zwiebelringe und nach Wunsch Kräuter darüber streuen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 25 Minuten backen (25 Minuten reichen eventuell nicht aus
- je nach Backofen bis zu 45 Minuten drin lassen)!

Variante:
Als Alternative oder Ergänzung zum Schinkenspeck eignen sich Porree in Ringen, zerkleinerter Käse, zerkleinerter Knoblauch oder frische Pilze in Scheiben.