Blaubeer - Pfannkuchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

für den Thermomix TM 31, für 4 - 8 Personen

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 29.11.2009 2348 kcal



Zutaten

für
500 g Heidelbeeren
3 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
500 g Milch
300 g Mehl
3 EL Paniermehl
Fett, zum Braten
3 EL Zucker, gemischt mit Zimt

Nährwerte pro Portion

kcal
2348
Eiweiß
76,04 g
Fett
66,61 g
Kohlenhydr.
348,00 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Blaubeeren waschen und gut abtropfen lassen.

Eier, Salz und Milch in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 4 schaumig rühren. Mehl zugeben und ca. 15 Sek./Stufe 3 gut verrühren.

Etwas Fett in eine beschichtete Pfanne geben, 1/6 des Teiges hineingeben, einen Teil Beeren darauf geben und mit 1/2 EL Paniermehl bestreuen. Beide Seiten goldgelb backen. Pfannkuchen mit der Blaubeerseite nach oben auf einen Teller gleiten lassen und mit 1/2 EL Zimt-Zucker bestreuen.
Aus dem übrigen Teig 5 weitere Pfannkuchen backen und jeweils mit der Blaubeerseite nach unten auf den ersten Pfannkuchen schichten. Pfannkuchenstapel mit einem scharfen Messer vierteln und warm servieren.

Diese Pfannkuchen eignen sich auch als Dessert für 8 Personen, dann den Kuchen achteln.

Variante:
Andere Beerensorten wie z.B. Himbeeren, Johannisbeeren oder Kirschen ausprobieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schinkenröllchen13

Hallöchen, wir hatten die Pfannkuchen mit frischen Heidelbeeren. Und warm gegessen ! Dazu eine Tasse Kaffee! Sehr fein ! LG schinkenröllchen13

13.06.2019 22:09
Antworten
ulilou

sooo lecker! auch kalt suuuper! dazu gab es selbstgemachte vanillesoße für große, da die kinder gerade bei den großeltern sind. gibt es aber nochmal mit vanillesoße für die kleinen und ich weiß schon jetzt, dass ich eine große portion machen muss. LECKERLECKERLECKER!

08.08.2015 17:48
Antworten