Haselnuss - Roulade


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.57
 (12 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 27.11.2009



Zutaten

für
4 m.-große Ei(er), getrennt
3 EL Wasser, warmes
125 g Zucker
2 Pck. Vanillinzucker
75 g Mehl
50 g Speisestärke
1 TL, gestr. Backpulver
375 ml Sahne
40 g Puderzucker
2 Pck. Sahnesteif
2 Tropfen Bittermandelaroma
100 g Haselnüsse, gemahlen
Haselnüsse, ganze bzw. blättrige zum Verzieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Backofen auf 180° C vorheizen. Eiweiß steif schlagen. Dann nach und nach den Zucker und ein Päckchen Vanillinzucker einrieseln lassen. Anschließend die Eigelbe einzeln drunter rühren.
Mehl, Stärke und Backpulver mischen und auf die Eiercreme sieben und unterheben. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und 10 - 15 Minuten backen. Anschließend sofort auf ein feuchtes, mit Zucker bestreutes Küchentuch stürzen und einrollen.

Sahne anschlagen, Puderzucker, 1 Vanillin-Zucker und Sahnesteif einrühren und steif schlagen. Bittermandelöl und gemahlene Haselnüsse unterheben.

Die ausgekühlte Rolle vorsichtig auseinander rollen, mit der Haselnusssahne (etwas zum Garnieren zurücklassen) gleichmäßig bestreichen und aufrollen. Mit der restlichen Sahne bestreichen, evtl. mit Sahnetuffs, blättrigen und ganzen Haselnüssen garnieren.

Tipp:
Wenn man es schokoladiger mag, kann man warme Nuss-Nougat-Creme auf den Biskuit streichen, bevor man die Sahne draufgibt zum Einrollen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Caroz163

Hab die Biskuitrolle heute früh gebacken. Ganz toller Teig hat sich super rühren lassen und die Backzeit war mit 10min bei 180° auch ok. Hab allerdings gemahlene Mandeln genommen.

12.05.2020 08:53
Antworten
Tuedy0912

Wunderbares Rezept 😊😊 meine erste Bisquitrolle ist Dank Deinem super Rezept wunderbar gelungen 🤗 Ich bin mehr als begeistert, Daumen hoch 🌷👍🌷👍🌷👍🌷👍🌷👍🌷👍🌷👍🌷👍 Vielen lieben Dank 😊❤

13.04.2019 18:52
Antworten
ManuGro

Hallo Tuedy0912, das freut mich aber sehr, dass dir die erste Biskuitrolle so gut gelungen ist. Vielen Dank fürs Nachbacken, deine liebe Rückmeldung und die Superbewertung. LG ManuGro

14.04.2019 09:40
Antworten
circe87

Das war grad meine allererste Bisquitrolle und ich bin begeistert! Meine Mama hat mich immer gewarnt, dass die total schwierig sind und schnell zerfallen, aber bei diesem super Rezept konnte ja gar nichts schief gehen. Hat alles super geklappt! Ach ja, ich habe übrigens Vollkornmehl genommen, dadurch schmeckte der Teig noch etwas kräftiger. Und da ich grad kein Bittermandelaroma da hatte, habe ich Rumaroma genommen und noch etwas Zimt unter die Sahne gemischt. ;) Köstlich, wird es wohl demnächst öfter bei uns geben! :)

29.06.2013 14:19
Antworten
ManuGro

Hallo circe87, es freut mich sehr, dass dir deine erste Biskuitroulade so gut gelungen ist. Deine Änderungen (Zimt und Rumaroma) gefallen mir auch sehr gut. Hab vielen Dank fürs Nachbacken, deine liebe Rückmeldung und die Superbewertung. LG ManuGro

29.06.2013 16:03
Antworten
Eisvolk

Wirklich lecker .Habe Gleich mehr Sahne und Haselnüsse genommen. LG Jutta

22.11.2010 10:32
Antworten
Rocky73

Hallo Manuela! Auch bei uns gab es am Wochenende deine Haselnuss-Roulade. Ich habe deinen Tipp berücksichtigt und die Roulade noch zusätzlich mit Nuss-Nougat-Creme bestrichen - mmhhhhh.......sehr, sehr lecker! Vielen Dank für das schöne Rezept! Liebe Grüße von Rocky73

26.10.2010 16:03
Antworten
ManuGro

Hallo Rocky, danke fürs Nachbacken der Roulade. Es freut mich, wenn sie euch geschmeckt hat. Ich mag sie auch lieber, wenn sie mit Nuss-Nougat-Creme bestrichen ist. Dein schönes Foto habe ich ja in der Gruppe schon gesehen. Hab vielen Dank dir für dein nettes feedback, deine tolle Bewertung und das Foto. Liebe Grüße Manuela

26.10.2010 21:53
Antworten
Pumpkin-Pie

Hallo ManuGro, wir hatten gestern deine Haselnuss - Roulade und sie ist etwas ganz besonders leckeres. Auch einmal etwas anderes mit den Haselnüssen in der Sahne, die sich toll darin machen. Hier passt alles sehr schön zusammen. Ich hatte als einziges die ganze, angebene Menge Sahne in der Roulade. Was auch toll gepasst hat und ich hatte zum Verzieren dann nochmals welche steif geschlagen. Ein sehr schönes Rezept wieder von dir, das ich gerne wieder machen werde. Wenn es mehr Sterne gäbe, hättest du sie von mir bekommen. Hab auch vielen Dank, ein Foto ist schon unterwegs. Liebe Grüße Pumpkin-Pie

25.10.2010 03:45
Antworten
ManuGro

Hallo Pumpkin-Pie, danke dir fürs Nachbacken des Rezepts. In die Roulade hatte ich letztens auch die ganze Haselnuss-Sahne gefüllt und zum Verzieren nochmal knapp 200 g Sahne mit Sahnesteif aufgeschlagen. Das sieht optisch auch schöner aus. Herzlichen Dank für die vielen Sternchen und dein tolles feedback. Auf deine schönen Fotos freue ich mich schon. Liebe Grüße ManuGro

25.10.2010 12:48
Antworten