Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.07.2001
gespeichert: 29 (0)*
gedruckt: 364 (2)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
625 Beiträge (ø0,11/Tag)

Zutaten

10 Blatt Gelatine, weisse
2 Flasche Champagner oder trockenen Sekt
0,3 kg Weintrauben, grüne
1 Bund Minze
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 6 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Champagner in eine Schüssel gießen. Gelatine tropfnaß bei milder Hitze auflösen und etwas abkühlen lassen. Mit etwas Champagner verrühren, dann vorsichtig mit einem Schneebesen unter den restlichen Champagner rühren. Über Nacht zugedeckt kalt stehen lassen. Trauben häuten,
halbieren, entkernen. Unter das Champagnergelee heben. Minzblätter von den Stielen zupfen. Gelee damit garnieren. Eiskalt servieren!