Bewertung
(5) Ø3,71
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.11.2009
gespeichert: 101 (1)*
gedruckt: 1.377 (5)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.10.2002
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
150 g Geflügelleber, geputzt
500 g Knollensellerie
Birne(n)
50 ml Weißwein
2 EL Portwein
500 ml Gemüsebrühe
200 ml Schlagsahne
50 g Butter
50 g Butterschmalz
1/2  Zitrone(n), Saft davon
Zwiebel(n)
1 Bund Petersilie
  Salz und Pfeffer
  Muskat

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

1 Birne schälen, das Kernhaus entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Zwiebel und Sellerie schälen und würfeln. Das Gemüse und die Birnenwürfel in Butterschmalz anschwitzen und mit Weißwein ablöschen. Die Brühe dazugeben, zum Kochen bringen und auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis der Sellerie weich ist. Die Sahne zufügen, die Suppe mit dem Mixstab pürieren und aufschlagen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Die Geflügelleber in einer Pfanne in aufschäumender Butter braten. Salzen, pfeffern und mit dem Portwein ablöschen. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Die übrige Birne schälen, das Kerngehäuse entfernen, das Fruchtfleisch fein würfeln und mit Zitronensaft beträufeln. Auf Teller verteilen und die Suppe darüber geben. Die Leber in Scheiben schneiden, oben darauf legen und mit Petersilie garnieren.