Spitzkohlauflauf mit Lachsfilet


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 26.11.2009



Zutaten

für
2 Lachsfilet(s)
500 g Spitzkohl
1 große Zwiebel(n)
300 g Kartoffel(n)
200 g Sahne, 10 % tige
125 ml Gemüsebrühe
2 EL Senf
1 EL Butter
1 Bund Dill
1 EL Mehl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Lachsfilets auftauen, Kartoffeln aufsetzen und zu Pellkartoffeln verarbeiten, Spitzkohl in Streifen schneiden, Zwiebeln schälen und klein schneiden.

Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebelwürfel darin andünsten. Spitzkohlstreifen hinzufügen und unter Rühren andünsten, mit der Gemüsebrühe ablöschen, mit Pfeffer und Salz würzen und 10 Minuten weiter dünsten.

Den Spitzkohl in einen Seiher geben und abtropfen lassen, die Garflüssigkeit auffangen. Die Garflüssigkeit mit Wasser auf 200 ml auffüllen und zurück in den Topf geben.

Kartoffeln pellen, in Scheiben schneiden, mit den Kohlstreifen mischen und in eine flache Auflaufform schichten. Die Lachsfilets abtupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Kohl-Kartoffelmischung legen.

Sahne zu der Garflüssigkeit geben, mit Senf, geschnittenem Dill, Salz und Pfeffer abschmecken. Evtl. mit etwas Weizenmehl einstäuben, über den Lachs gießen und das Ganze im Backofen bei etwa 180°C (Heißluft) ca. 25min backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Pipalein

Lecker, lecker, lecker. Tolles Rezept.

31.07.2017 18:21
Antworten
Stutzer-PB

Lecker, schnell gemacht und preiswert! Tolles Rezept!

03.01.2015 19:58
Antworten