Schweinefilet auf Bohnenbett, dazu gefüllte Riesenchampignons


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 26.11.2009



Zutaten

für
600 g Schweinefilet(s)
400 g Bohnen, TK
4 große Champignons (Riesen-)
2 Scheibe/n Schinken, geräuchert
2 Scheibe/n Käse (Gouda)
2 Pck. Kräuterbutter
n. B. Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Schweinefilet in 4 gleiche Stücke schneiden, dann salzen und pfeffern.
Champignons entstielen, Stiele in Würfel schneiden. Schinken in Würfel schneiden. Schinken- und Champignonwürfel in Kräuterbutter anbraten, die Pilze damit füllen und mit Käse belegen.
Die Bohnen in Salzwasser gar kochen.

In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und das Schweinefilet in ca. 4 min von allen Seiten anbraten, aus der Pfanne nehmen.
Bohnen abgießen und in eine Auflaufform geben. Kräuterbutter dazu geben und umrühren, damit sie sich gut verteilt. Die Schweinefiletstücke in der Mitte einschneiden, mit Kräuterbutter füllen und auf die Bohnen legen. Champignons in die Auflaufform setzen und bei 180 Grad für 10 - 15 min in den Ofen geben.

Dazu passen Kroketten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen, wunderbare Idee. Gibt's wieder, besten Dank!!

23.08.2017 10:01
Antworten
ulkig

Hallo Josi lecker, lecker,lecker ein sehr schönes Rezept lG ulkig

14.02.2011 10:50
Antworten