Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.11.2009
gespeichert: 101 (1)*
gedruckt: 2.031 (11)*
verschickt: 19 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.01.2009
6 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

100 g Butter
250 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
25 g Grieß
100 g Mandel(n), gemahlen
100 g Haselnüsse, gemahlen
1 Pck. Backpulver
400 g Kartoffel(n), am Vortag gekochte Pellkartoffeln, gerieben
1 Flasche Bittermandelaroma
  Kuvertüre, dunkle
400 g Sahne, optional
4 TL Sahnesteif, optional
2 Pck. Vanillezucker, optional
12  Marzipan - Kartoffeln, optional
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, die Eier einzeln unterrühren. Grieß mit Mandeln, Haselnüssen und Backpulver mischen und unter die Schaummasse rühren. Kartoffeln und Bittermandelaroma unterrühren und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.

Den Teig in eine gefettete Gugelhupfform geben und bei 180°C ca. 50 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Den fertigen Gugelhupf mit Kuvertüre überziehen.

Alternativ den Teig in einer Springform bei 180° ca. 50 Minuten backen. Den Kuchen quer halbieren und abkühlen lassen. 400 g Sahne mit 4 TL Sahnesteif und 2 Päckchen Vanillezucker steif schlagen und auf den unteren Boden streichen. Den Tortendeckel auflegen, mit Kuvertüre überziehen und mit Sahnetupfen und Marzipankartoffeln verzieren.