Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.11.2009
gespeichert: 195 (1)*
gedruckt: 4.597 (28)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.11.2008
18 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kg Schweinebauch ohne Knochen
1/4 Liter Essig, (Weißweinessig)
1/2 Beutel Gewürzmischung, (Gurkengewürz)
3 m.-große Zwiebel(n)
2 m.-große Möhre(n)
2 m.-große Gewürzgurke(n)
6 Blatt Gelatine, weiße
  Salz
2 EL Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

1 Liter Wasser mit dem Essig aufkochen lassen. Das Fleisch und das Gurkengewürz hineingeben und ca. 1 ½ Stunden köcheln lassen. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Die Möhren waschen und schälen. Wenn das Fleisch weich ist, Zwiebeln und Möhren dazugeben und noch weitere 10 Minuten köcheln lassen. Fleisch und Möhren aus dem Sud nehmen, den Sud durchseihen, abkühlen lassen und das Fett abschöpfen.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Das Fleisch in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Möhren und Gewürzgurken ebenfalls in Scheiben schneiden.

Fleisch, Möhren und Gewürzgurken in eine große Auflaufform schichten. Den Sud erwärmen und mit Salz und Zucker abschmecken. Die Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Den Sud über die Fleischscheiben gießen. Am besten über Nacht kalt stellen und fest werden lassen.

Dazu schmecken Bratkartoffeln.