Orientalisches Nierenragout

Orientalisches Nierenragout

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Innereien mal anders

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 25.11.2009 325 kcal



Zutaten

für
500 g Niere(n), Schweine- oder Kalbsnieren
3 EL Öl
¼ Liter Sauermilch, oder saure Sahne
1 EL, gestr. Speisestärke, (Mondamin)
etwas Salz
Currypulver
1 Prise(n) Zucker
1 Dose Ananas, Stücke (Einwaage 250 g)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die gewässerten, von Sehnen befreiten Nieren abtrocknen, in dünne Streifen schneiden und in einer Pfanne in heißem Öl ca. vier Minuten von allen Seiten anbraten.
Die Sauermilch oder saure Sahne und Mondamin verrühren, dazu gießen, Salz, Curry und Zucker hinzugeben und alles kurz aufkochen lassen. Die Ananasstücke darunter mischen und kurz erwärmen.

Dazu Reis und Kopfsalat servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.