Asien
Basisrezepte
Dips
Saucen
Schnell
Thailand
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Dipsauce süß - sauer auf thailändische Art

Kommentare
Durchschnittliche Bewertung: 2.67
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

phänomenal leckere Dipsauce, passt genial zu Garnelen-Frühlingsröllchen

5 Min. simpel 25.11.2009



Zutaten

für
6 EL Fischsauce, thailändische (Nam Pla)
6 EL Zucker, braun
6 EL Reisessig
1 Zitrone(n), der ausgepresste Saft davon

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Min. Gesamtzeit ca. 5 Min.
Nam Pla (gibt es auch im gut sortierten Supermarkt) mit Reisessig und braunem Zucker in einen Topf geben und bei kleiner Hitze so lange rühren, bis der Zucker gelöst ist. Mit Zitronensaft abschmecken. Fertig.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Schoko-Mami

Äh, ja, also man sollte einfach nicht todmüde und spät in der Nacht noch Rezepte eingeben.
Für eine ECHTE thailändische Sauce fehlt natürlich noch die obligatorische Chilischote (oder zwei, oder drei...).
Ich mach die Sauce lieber ohne aber original ist sie natürlich höllisch scharf!!

01.12.2009 18:04
Antworten