Spinatsuppe mit Basilikum


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 29.10.2003



Zutaten

für
250 g Blattspinat, tiefgekühlt
1 Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
4 EL Öl (Olivenöl)
600 ml Hühnerbrühe
1 Bund Basilikum
200 g Camembert(s)
Salz
Pfeffer
Muskat
2 Scheibe/n Toastbrot

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Den Spinat auftauen lassen. Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein hacken. In 2 EL Olivenöl glasig dünsten. Spinat zufügen, Brühe angießen und aufkochen lassen. Etwa 10 Minuten garen. Basilikum säubern, die Blättchen von den Stielen zupfen und zum Spinat geben. Den Käse entrinden und mit einer Gabel zerdrücken, in der Suppe schmelzen lassen. Alles pürieren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Toastbrot entrinden, in Würfel schneiden und in restlichem Olivenöl goldbraun rösten! Zu der Suppe geben!

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Krumpel

Hallo, fast schaem ich mich, hab ich diese Suppe doch ebenfalls ohne Camembert gekocht. Mich interessierte die Kombi Spinat/Basilikum und ich muss sagen, schlicht genial. Irgendwann versuch ich auch mal die kaesige Variante, aber wir sind auch so begeistert. Gruss Petra

12.12.2016 09:35
Antworten
Gelöschter Nutzer

Nun ja, könnte vielleicht auch mit einem Sahneschmelzkäse gehen ... Grüßchen Rince

01.05.2008 09:58
Antworten
gutzis

Hallo Rince, kann man auch anderen Käse verwenden? Und wenn ja, welchen denn? Schon jetzt vielen Dank für die Antwort. Grüße Julia

28.04.2008 15:47
Antworten
Rest

Hallo Rince, die Suppe ist sehr, sehr lecker, habe sie etwas abgewandelt, da ich keine Hühnerbrühe mag....... eine Knoblauchzehe mehr war einfach lecker Danke Grüsse Renate

30.03.2007 20:02
Antworten
PekingDuck

Hi Rince, danke für das Rezept. Einfach genial. Schmeckt und riecht gut. 5 Sterne!

29.04.2006 19:36
Antworten
Gelöschter Nutzer

Auch ohne den Camembert (da leider nicht vorrätig) war diese Suppe ausgesprochen lecker. ich habe sie meinen Gästen als Vorsuppe serviert und man war begeistert. Danke dafür :-) Cas

03.04.2006 08:38
Antworten