Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.11.2009
gespeichert: 16 (0)*
gedruckt: 448 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.06.2009
313 Beiträge (ø0,09/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Bohnen, grüne
500 g Lammfleisch, aus der Schulter oder Keule, durchwachsen
4 große Kartoffel(n)
 etwas Palmfett
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
  Salz und Pfeffer
1 Würfel Brühe
  Bohnenkraut
  Petersilie, getrocknet
  Speisestärke

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Lammfleisch in Salzwasser gar kochen. Fleisch aus dem Fond nehmen, Knochen entfernen, in Würfel schneiden. Fond durchsieben. Zwiebeln und Knoblauch fein zerkleinern und in Palmin anbräunen. Fond dazu gießen. Die gesäuberten, in Stücke geschnittenen Bohnen und geschälte, gewürfelte Kartoffen zugeben. Würzen mit Salz, Pfeffer, Brühwürfel, Bohnenkraut und Petersilie. Alles gut garen lassen. Kurz vor Ende der Garzeit das Lammfleisch zufügen und erwärmen. Evtl. mit etwas Speisestärke andicken.

Sehr heiß servieren.

Tipp:
Man kann zerkleinerte, gehäutete Tomaten zufügen. Sie kommen zusammen mit den Bohnen und Kartoffeln in den Fond.