Gemüse
Vorspeise
Vegetarisch
Suppe
warm
gebunden
Schnell
einfach
Herbst
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Kürbissuppe pikant mit Sanddorn

Von einem bekannten Koch abgeguckt

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 25.11.2009



Zutaten

für
1 m.-großer Kürbis(se) (Hokkaido), entkernt und in Stücke geschnitten
6 Äpfel, wenn ungespritzt auch mit Schale und in Stücke geschnitten
½ Liter Gemüsebrühe
0,7 Liter Saft (Sanddorn-)
1 Becher Schlagsahne
6 kleine Zwiebel(n), geviertelt
1 Knoblauchzehe(n)
Salz und Pfeffer
1 EL Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
In der heißen Butter die Zwiebelstücke und die Knoblauchzehe anschmoren. Dann die Kürbis- und die Apfelstücke dazu geben und ebenfalls anschmoren. Mit Gemüsebrühe und Sanddornsaft auffüllen.
Im Schnellkochtopf 15 Minuten garen.
Danach mit dem Pürierstab pürieren, Sahne dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Eine schnelle, gesunde und super leckere Variante der Kürbissuppe. Durch den Sanddorn sehr pikant.

Wir haben diese Suppe auf einem Sanddorn-Hof beim Hoffest genossen und gleich zu Hause nach Nase nachgekocht.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.