Dessert
Dips
Saucen
Schnell
Vorspeise
einfach
kalt
raffiniert oder preiswert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Ingwer - Sahne

Süß zu Erdbeeren oder Schokoladenkuchen, herzhaft zu Räucherlachs oder Kürbissuppe

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 25.11.2009



Zutaten

für
1 Becher Sahne
2 cm Ingwerwurzel, oder 1 TL luftgetrockneten Ingwer
Zucker, oder Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Luftgetrockneten Ingwer verbröseln oder frischen Ingwer sehr fein reiben. Mit der Sahne verrühren und je nachdem, ob die Ingwersahne für ein süßes oder herzhaftes Gericht verwendet werden soll, mit Zucker oder mit Salz und Pfeffer würzen. Sahne steif schlagen.

Süß eignet sie sich z.B. für Schokoladenkuchen.
Herzhaft schmeckt sie sehr gut zu Kürbissuppe, Karottensuppe und Räucherlachs (statt Meerrettich).

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

herdecke

Hallo, habe unerwartet Besuch bekommen und hatte keine Zeit was kompliziertes zu machen. dein Rezept habe ich für " offene" gemacht und hat ihnen sehr gut geschmeckt und mir natürlich auch. Ich liebe Ingwer. Ich habe die Wurzel mitgemixt und dann mit Ingwerpulver dekoriert und auch mit Löffelbiskuit. Für die Anderen habe ich ein anderes Dessert ausgesucht. Fotos habe ich hochgeladen. Für die Idee ***** stelle weil's einfach , schnell und sehr gut ist. tanti saluti da herdecke

15.09.2013 20:33
Antworten
Gelöschter Nutzer

Nachdem ich jetzt die ganzen Kürbissuppenrezepte durchgegangen bin, habe ich am Schluß dieses i-Tüpfelchen entdeckt. Das werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Eine großartige Rafinesse!

03.10.2010 15:13
Antworten