Arabischer Gemüseeintopf


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 25.11.2009 351 kcal



Zutaten

für
1 Kohlrabi
500 g Möhre(n)
500 g Zucchini
1 Wirsing
3 Paprikaschote(n), rot
500 g Bohnen, grün
600 g Kartoffel(n)
500 g Tomate(n)
1 Stange/n Porree
2 Gemüsezwiebel(n)
3 Liter Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer, frisch gemahlen
Chilipulver
Tabasco
1 Dose Tomate(n), geschält
2 EL Bohnenkraut

Nährwerte pro Portion

kcal
351
Eiweiß
16,10 g
Fett
10,38 g
Kohlenhydr.
45,81 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Kohlrabi, Kartoffeln und Möhren schälen. Den Kohlrabi in Stifte schneiden. Den Wirsing in kleine Stücke schneiden. Paprika, Kartoffeln und Tomaten in Würfel schneiden. Den Porree, die Zucchini und die Möhren in feine Ringe schneiden. Die Zwiebeln häuten und achteln.

Öl in einem großen Topf heiß werden lassen. Darin die Zwiebeln glasig dünsten. Den Porree dazu geben und kurz mit dünsten. Die Bohnen und das Bohnenkraut dazu geben und weitere 5 Minuten dünsten. Dann das restliche Gemüse und die Kartoffeln dazu geben und mit der Gemüsebrühe auffüllen. Die geschälten Tomaten aus der Dose klein schneiden und mit der Flüssigkeit zu dem Eintopf geben. Mit Salz, Pfeffer, Chili und Tabasco würzen und 45 Minuten kochen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

gulaschkanone4jay

erste:) hab es ohne bohnen, kohlrabi, dose tomaten und kraut gemacht. habe stattdessen weißkohl und etwas ketchup, cremefine und mehr frische tomnten zugegeben. war ein leckerer eintopf. und die portionen für 2 waren immer noch riesig. lg

03.05.2011 20:57
Antworten