Bewertung
(11) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.11.2009
gespeichert: 212 (0)*
gedruckt: 1.519 (27)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.08.2009
19 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Weizenmehl
1 Pck. Trockenhefe
10 g Zucker
10 g Salz
250 ml Wasser, lauwarm
 n. B. Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Mohn

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 8 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Dieses Rezept geht am einfachsten im Brotbackautomaten.

Mehl mit Trockenhefe vermischen, Salz und Zucker zufügen, 250 ml lauwarmes Wasser dazu geben und den BBA auf "Teig"-Programm stellen. Rühren lassen (dauert ca. 15 min) und den Teig noch ca. 10 bis 15 min gehen lassen.
Brötchenteig aus dem BBA nehmen, auf mit Mehl bestäubter Auf der Arbeitsfläche noch einmal ordentlich durchkneten und dann ca. 50 g schwere Teigstücke zu Kugeln formen. Die Brötchenrohlinge in eine mit Backpapier ausgelegte Springform legen (nicht zu dicht) und noch einmal kurz gehen lassen.
Wer gerne Körnerbötchen mag, kann die Teigkugeln mit Wasser einpinseln, in Körnern wälzen und dann in die Springform legen.
Die Springform mit Alufolie abgedeckt im Kühlschrank über Nacht stehen lassen. Am nächsten Morgen hat sich das Volumen verdoppelt.

Eine Tasse mit Wasser und die Springform in den Ofen stellen und bei Umluft 180°C ca. 20-25 min backen.