Mannenkuchen


Rezept speichern  Speichern

das Endlich - wieder - Kirschen - Zwetschgen - Streusel - Rezept

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 23.11.2009 200 kcal



Zutaten

für
Puderzucker zum Bestäuben

Für die Creme:

100 g Mascarpone
150 g Quark
100 g Mohnback
100 g Marmelade, (Kirschmarmelade)
1 Ei(er), getrennt

Für den Belag:

300 g Kirsche(n)
300 g Zwetschge(n)

Für die Streusel:

200 g Mehl
100 g Zucker
130 g Butter
1 Pck. Vanillezucker, (Bourbon-Vanille)
1 TL Zimt

Für den Teig:

200 g Mehl, (Volkornmehl)
150 g Mehl, (Type 405)
150 ml Milch oder Sahne
40 g Butter
15 g Hefe, frische
40 g Honig
25 g Quark
½ TL Salz
1 Ei(er)
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 14 Stunden Gesamtzeit ca. 14 Stunden 20 Minuten
Am Vortag den Teig zubereiten: Vollkorn- und Weißmehl mischen, Salz, weiche Butter, Quark, Ei und Honig zufügen. Die Hefe in der kalten(!) Milch auflösen, kräftig mit dem Schneebesen rühren, zu den übrigen gemischten Zutaten geben und alles gut verrühren. In einer abgedeckten Schüssel im Kühlschrank über Nacht gehen lassen.

Am nächsten Morgen für die Creme Mascarpone, Kirschmarmelade, Mohnback, Quark und Eigelb verrühren. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und unterziehen.

Kirschen und Zwetschgen aus dem Glas gut abtropfen lassen bzw. frische entsteinen. Das Gewicht bezieht sich auf bereits vorbereitete entsteinte Früchte.

Für die Streusel Mehl, Zucker, Butter und Vanillezucker verkneten und mit den Fingern zu groben Streuseln verkrümeln.

Den Teig aus dem Kühlschrank holen und auf dem Blech ausrollen (dazu evtl. etwas Mehl zufügen, damit er nicht klebt). Die Creme auf den Boden streichen, darauf die Früchte verteilen und zum Schluss die Streusel darüber streuen. Den Kuchen abgedeckt an einem nicht zu kalten Ort 30-60 Minuten gehen lassen.

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und den Kuchen darin ca. 1 Stunde backen. Danach nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.