Kräuter in Olivenöl


Rezept speichern  Speichern

für Wintersalate

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 22.11.2009



Zutaten

für
6 Stiele Dill
6 Stiele Petersilie
12 Blatt Estragon, aus der Spitze
4 Blatt Borretsch, ohne Rippen
20 Blätter Rosmarin
¼ Stück(e) Paprikaschote(n), rot
500 ml Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Kräuter gründlich waschen, auf einem Küchentuch trocken tupfen. Von Dill und Petersilie die Stiele abschneiden, nur die Dillspitzen und Petersilienkraut verwenden. Beim Estragon von den Spitzen die feinen Blättchen abzupfen, so ca. 15 Stück. Vom Borretsch die Rippen herausschneiden. Die Rosmarinspitzen abzupfen.

Alle Kräuter und die Paprika zu kleine Stückchen schneiden und in eine dafür gesäuberte Flasche füllen. Das Olivenöl dazu gießen.

Tipp:
Das Olivenöl bitte nicht in den Kühlschrank, es wird flockig und lässt sich nicht abgießen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

pasiflora

Hallo! Ich wuerde das Rezept sehr gerne mal probieren, bekomme hier in Peru aber kein Estragon. Wie kann man es ersetzen bzw. wonach schmeckt es? Oder einfach weglassen? Danke! LG Pasi

06.07.2013 18:11
Antworten