Bewertung
(5) Ø3,71
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.11.2009
gespeichert: 98 (0)*
gedruckt: 981 (10)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.09.2009
282 Beiträge (ø0,08/Tag)

Zutaten

1 großen Blumenkohl
2 Tüte/n Nudeln, (Sternchennudeln)
1 kl. Dose/n Tomatenmark
  Ketchup nach Geschmack
1 große Zwiebel(n)
50 g Speck
2 EL Mehl
2 EL Butter
  Salz und Pfeffer
 n. B. Kräuter, TK
 n. B. Knoblauch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Blumenkohl putzen, in Röschen zerteilen und in gesalzenem Wasser gar kochen (das Wasser aufheben!). Die Nudeln ebenfalls vorkochen, abgießen und abschrecken. Beides beiseite stellen.

Speck und Zwiebel würfeln, dann in der Butter anbraten. Das Mehl dazugeben und eine Mehlschwitze zubereiten. Erst das Tomatenmark dazugeben und kurz mitrösten, dann mit etwas Kochwasser vom Blumenkohl ablöschen, aufkochen lassen und so viel Wasser dazugeben bis die Suppe nur noch leicht sämig ist. Mit Ketchup, Salz und Pfeffer abschmecken, nach Belieben auch mit Knoblauch würzen.

Die Nudeln und den Blumenkohl dazugeben und rasch heiß werden lassen. Nochmal abschmecken und Kräuter nach Geschmack untermischen.

Schmeckt aufgewärmt nochmal so gut!