Cordon bleu 'Italia'


Rezept speichern  Speichern

Cordon Bleu mit Tomate, Büffelmozzarella und Pesto auf Parmaschinken-Spaghetti

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 20.11.2009 850 kcal



Zutaten

für
300 g Schweinefleisch, mageres (z.B. Schweinelachse), in dünnen Scheiben
100 g Büffelmozzarella
2 EL Pesto
1 große Tomate(n)
150 g Spaghetti
100 g Parmaschinken
1 Ei(er)
100 g Mehl
100 g Paniermehl
Butterschmalz
Salz und Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen.

Das Schweinefleisch mit der Handfläche fest andrücken, um eine größere Fläche zu bekommen. Mit Pesto bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Hälfte mit Tomatenscheiben und Mozzarellascheiben belegen, dann zusammenklappen. Mit Mehl, verquirltem Ei und Semmelbröseln panieren. In einer Pfanne in Butterschmalz goldgelb braten und danach 2 Minuten ruhen lassen.

Die abgegossenen Spaghetti in einer Pfanne mit ein wenig Olivenöl kurz schwenken. Den in Streifen geschnittenen Parmaschinken dazugeben, nochmals in der Pfanne schwenken und mit den Cordon bleu-Schnitzeln anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.