Bewertung
(4) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.11.2009
gespeichert: 147 (0)*
gedruckt: 1.548 (3)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.09.2005
177 Beiträge (ø0,04/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Brokkoli (Röschen)
320 g Kartoffel(n)
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
95 g Lachsfilet(s), (roh)
1 TL Pflanzenfett
2 EL Frischkäse, mit Kräutern (30 % Fett)
100 ml Gemüsebrühe
  Salz
  Pfeffer
25 g Garnele(n), gegarte (TK) oder Krabben
1 EL Petersilie, gehackte

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Brokkoli und Kartoffeln waschen und getrennt in Salzwasser garen. Abgießen und abtropfen lassen. Die Kartoffeln ausdampfen lassen und pellen. Beides warm halten.

Inzwischen Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Den Lachs in mundgerechte Stücke schneiden.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten. Lachs dazugeben und mit anbraten lassen.
Den Frischkäse in der Gemüsebrühe auflösen und zum Lachs in die Pfanne geben. Salzen und pfeffern. Aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.
Die Krabben dazugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen.

Die warmen Kartoffeln mit Petersilie bestreuen und mit Brokkoli und der Krabben-Lachs-Sauce anrichten.