Yvonnes Schokokipferl


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

lecker mürbig, ergibt ca. 30 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 17.11.2009



Zutaten

für
50 g Schokolade, zartbitter
170 g Mehl
1 EL Kakaopulver
50 g Mandel(n), gemahlene ohne Haut
30 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
1 großes Eigelb
100 g Butter
5 Tropfen Bittermandelaroma
100 g Kuvertüre, weiße
etwas Puderzucker und Zuckerperlen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Das Mehl mit dem Kakao, Mandeln, Zucker, Vanillezucker, Bittermandelaroma, Salz und dem Eigelb in eine Schüssel geben.
Butter in kleinen Stückchen hinzugeben, ebenfalls die leicht abgekühlte Zartbitterschokolade (grob hacken und im Wasserbad schmelzen) zugeben und alles mit dem Rührgerät (Knethacken) gut verkneten.
Danach noch mal mit der Hand verkneten, dann in Frischhaltefolie geben und mindestens eine Std. kühlen.

Aus dem Teig ca. 4cm lange Kipferl formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und im vorgeheizten Ofen bei Unter-Oberhitze bei 190 Grad 10 min backen!

Nach dem Abkühlen die Plätzchen an den Spitzen in die weiße Kuvertüre tauchen und mit Zuckerstreuseln verzieren.
Nach dem Trocknen mit Puderzucker bestäuben und in einer Blechdose aufbewahren!

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.