Nudelauflauf mit Fleischwurst und Paprika


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 17.11.2009



Zutaten

für
250 g Nudeln, (Makkaroni)
½ Ring/e Fleischwurst
1 Paprikaschote(n), grün
1 kleine Zwiebel(n)
150 g Schmelzkäse
2 EL Margarine
2 EL Mehl
125 ml Milch
125 ml Brühe
Öl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Fleischwurst häuten und in Würfel schneiden, Zwiebel schälen, Paprikaschote halbieren, entkernen und die weißen Trennwände entfernen. Zwiebel in feine, Paprika in etwas größere Würfel schneiden.
Makkaroni in kochendem Salzwasser nach Vorschrift garen.
Fleischwurstwürfel in Öl anbräunen, die Zwiebel - und Paprikawürfel dazugeben und etwas Farbe nehmen lassen.
Die gekochten und abgetropften Nudeln mit den Fleischwurst - Zwiebel - und Paprikawürfeln in einer Auflaufform vermengen.
Margarine erhitzen, Mehl einrühren, mit Milch und Brühe vorsichtig aufgießen, dabei mit einem Schneebesen immer schön rühren, damit es keine Klümpchen gibt.

Sollte die Soße zu dick sein, etwas mehr Milch oder Brühe verwenden. Nun den Schmelzkäse einrühren und sich auflösen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Soße über die vorbereiteten Zutaten in der Auflaufform gießen. Den Auflauf ca. 30 Minuten bei 200 Grad überbacken.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

badegast1

Hallo. für die Bechamel nehme ich lieber Butter anstelle von Margarine, und ich habe den Auflauf noch mit Emmentaler überbacken. Hat uns sehr gut geschmeckt! Man kann den Auflauf auch super vorbereiten. Vielen Dank fürs Rezept LG Badegast

11.08.2020 12:53
Antworten
Mooreule

Hallo, bin heute auf dein Rezept gestoßen, und da ich alle Zutaten da hatte, hab ich es auch gleich ausprobiert. Schnell gemacht und richtig lecker. Danke für´s einstellen! Foto ist auch schon unterwegs! Liebe Grüße Mooreule

05.06.2018 13:21
Antworten
Wolke4

Hallo, sehr leckeres und schnelles Rezept !! Super! Danke! Liebe Grüße W o l k e

12.01.2012 13:35
Antworten