Salat
Gemüse
Nudeln
Sommer
Pasta
Vegetarisch
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Snack
Reis- oder Nudelsalat
Herbst
Eier oder Käse

Rezept speichern  Speichern

Mones Nudelsalat mit Auberginen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 17.11.2009



Zutaten

für
250 g Penne oder Rigatoni
1 große Aubergine(n)
1 EL Butter
1 EL, gestr. Zuckerrübensirup
2 Tomate(n)
1 Kugel Mozzarella
1 Handvoll Oliven, schwarze ohne Stein
Basilikum, frisches
3 EL Olivenöl
1 EL Balsamico
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen.

Die Aubergine in Würfel schneiden und ohne weitere Vorbehandlung in der Butter braten. Wenn die Auberginenwürfel nicht mehr "quietschen" den Zuckerrübensirup dazugeben und alles karamellisieren lassen.

In einer Schüssel mit den abgekühlten Nudeln vermischen. Tomaten und Mozzarella würfeln, Oliven halbieren, Basilikum klein zupfen und alles zu Nudeln und Auberginen geben. Aus Öl, Balsamico und den Gewürzen eine Salatsoße mischen.

Alles gründlich verrühren und mindestens eine Stunde, besser über Nacht durchziehen lassen. Vor dem Servieren abschmecken!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MPrincess

Der ist ja sooo lecker! Ganz anders als der Standard-Nudelsalat und schmeckt gar nicht so vegetarisch wie er aussieht :)

24.03.2012 11:51
Antworten