Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.11.2009
gespeichert: 18 (0)*
gedruckt: 210 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.09.2004
82 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Penne oder Rigatoni
1 große Aubergine(n)
1 EL Butter
1 EL, gestr. Zuckerrübensirup
Tomate(n)
1 Kugel Mozzarella
1 Handvoll Oliven, schwarze ohne Stein
  Basilikum, frisches
3 EL Olivenöl
1 EL Balsamico
  Salz und Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen.

Die Aubergine in Würfel schneiden und ohne weitere Vorbehandlung in der Butter braten. Wenn die Auberginenwürfel nicht mehr "quietschen" den Zuckerrübensirup dazugeben und alles karamellisieren lassen.

In einer Schüssel mit den abgekühlten Nudeln vermischen. Tomaten und Mozzarella würfeln, Oliven halbieren, Basilikum klein zupfen und alles zu Nudeln und Auberginen geben. Aus Öl, Balsamico und den Gewürzen eine Salatsoße mischen.

Alles gründlich verrühren und mindestens eine Stunde, besser über Nacht durchziehen lassen. Vor dem Servieren abschmecken!