Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.11.2009
gespeichert: 22 (0)*
gedruckt: 301 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.02.2003
2.930 Beiträge (ø0,54/Tag)

Zutaten

500 g Naturreis, gemahlen
1 Prise(n) Zucker
200 g Erdnüsse, blanchiert, geröstet u. gem. ( Mandelmühle)
10  Pfefferkörner, gemörsert
1 1/2 EL Kräutersalz, evtl. mehr
1/2 TL Paprikagranulat
60 g Ingwer, klein gehackt
Knoblauchzehe(n), klein gehackt
200 g Margarine, laktosefrei
200 g Mineralwasser, bis 300 g kohlensäurehaltiges
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

2 Backbleche mit Backpapier

Alle Zutaten bis einschließlich Margarine in eine Rührschüssel bringen, Rührhaken langsam rühren lassen, wird krümelig, nun noch das Wasser langsam dazu gießen, sollte einen geschmeidigen Teig ergeben, abschmecken, evtl. noch Kräutersalz zugeben.

Auf 2 Bleche mit einem Spritzbeutel nun Plätzchen aufspritzen, die Teigmenge reicht für 2 Bleche.

In den vorgeheizten Backofen und bei ca. 170°C Heißluft ca. 10-15 min backen, richtet sich nach der Größe des Gebäcks, da diese auch ihre Farbe nicht ändern, also nach Gefühl.
Ganz abkühlen lassen.

Hinweis:
Bitte KEIN Backpulver zusetzen, sie laufen sonst ineinander,
Bitte keine Margarine statt Wasser zusetzen, die Plätzchen werden so mürbe, dass diese nur noch mit Löffel gegessen werden können.
Vielleicht wäre Kurkuma ca. 0,5 Tl ideal, damit die Plätzchen ein wenig „freundlicher“ aussehen.

Eigenes Rezept