Original Madeleines


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.48
 (110 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 25.10.2003



Zutaten

für
190 g Zucker
3 Ei(er)
75 ml Milch
240 g Mehl
½ TL Backpulver, (etwa 6 g)
90 g Butter
Butter-Vanille-Aroma oder Zitronenaroma

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Zucker, Vanille- oder Zitronenaroma und die Hälfte der Milch mit den ganzen Eiern mischen und so lange schlagen, bis die Mischung schaumig ist.
Gesiebtes Mehl und Backpulver vermischen und langsam dazu geben. Dabei immer rühren. Restliche Milch hinzu fügen. Die warme, geschmolzene Butter unterrühren. In die Madeleineförmchen füllen. Einige Minuten ruhen lassen. Auf der unteren Schiene des Backofens ca. 15 Min. bei 200 - 220 Grad backen.
Nach dem Backen sofort aus der Form stürzen und auf einem Gitter auskühlen lassen. Lassen sich gut mehrere Tage in einer Dose aufbewahren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bikemm

lone_bohne, kannst du mir bitte sagen, was du für silikon Formen benutzt? Es gibt ja gewaltige Unterschiede und eigentlich bin ich gar nicht so für Silikon. Aber ich habe eine beschichtete Metallform, aus der sich die Madeleines trotzdem und trotz einfettens nicht gut lösen. Ich muss immer nachhelfen und mittlerweile löst sich die Beschichtung, was auch nicht sehr gesundheitsfördernd und appetitlich ist. Du kannst mir da bestimmt helfen. Das Rezept als solches ist super und ich habe sie schon oft gebacken! Kamen immer super an!

14.10.2020 22:15
Antworten
lone_bohne

Hallo bikemm, ich mag im Prinzip auch keine Silikonformen, aber für die Madeleines sind sie wirklich ideal, weil diese nach dem Backen so schön aus der Form gehen, ohne dass man irgendwie nachhelfen muss. Gib mal bei google Madeleines + Formen ein, dann bekommst Du Etliche angezeigt. Meine (ich habe 3) schauen wie die von www.gastro-spirit.de aus. Sie haben eine Größe von 7 x 4,5 cm. Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen. Danke für Dein Lob! Freut mich, dass Dir das Rezept zusagt.

15.10.2020 07:51
Antworten
michaelschiller

Hallo, wieso gibt es keine mengenangabe betreffend Butter-Vanille-Aroma oder Zitronenaroma?

02.08.2020 14:05
Antworten
lone_bohne

Ich habe dieses Rezept von einer Freundin aus Frankreich bekommen. Leider war keine genauere Angabe dabei. Man muss es nach Gutdünken zugeben. Ich nehme den Abrieb einer halben Zitrone, für uns passt das.

02.08.2020 20:24
Antworten
lone_bohne

Super, und Du hast recht. Echte Madeleines müssen auch die richtige Form haben 😊

20.05.2020 19:12
Antworten
huntschel

Hört sich super lecker an. Werde iuch bestimmt mal nach machen. Gruß von huntschel Schönes Wochenende

14.05.2004 17:11
Antworten
Lissy2104

Hallo, bin noch ganz neu dabei, kann ich das Rezept auch in einer Minni-Muffins-Form backen? Gruß von Lissy

23.03.2004 16:28
Antworten
wilhelmintje

Hallo Lissy, Habe mir extra fuer die heiss ersehnten Madeleines zwei Minimuffinbackbleche gegoennt. Habe sie zur Halfte mit Teig gefuellt und jedes Blech fuer maximal 15 Minuten gebacken. Da die doppelte Teigmenge fuer unendlich viele reichten, habe ich stets ein Blech eingeschoben, das zweite befuellt, 10 Minuten ruhen lassen und die Bleche gewechselt. Die heissen Madeleines auf einen Rost gegeben und sofort wieder die naechste Charge eingefuellt und bis zum Abbacken ruhen lassen. Sind superspitzenmaessig geworden. Noch nebenbei bemerkt: Da ich feines Dinkelmehl verwendet habe, h elfen mir diese kleinen Snacks sehr gut aus der Weizenfalle zu kommen und den Heisshunger auf Suesses und Kohlenhydrate zu entschaerfen. 2 Keksdosen voll haben laaange gehalten. Spaete Antwort,aber sicher fuer viele informativ. Viel Spass, Wilhelmintje

25.04.2017 12:41
Antworten
isis2179

Werd die morgen gleich mal ausprobieren. lg isis

20.02.2004 17:16
Antworten
karaburun

Werde ich direkt mal ausprobieren. lg Tanja

28.10.2003 13:22
Antworten